Boxen

 

 

 

             

 

              

Boxen

mehr Informationen bei sport-ID

Über Uns

Wollen auch Sie die edle Kunst der Selbstverteidigung erlernen?

Bereits über 30.000 Sportreibende, davon über die Hälfte als Fitnesstraning und Gentleman-Boxer, betreiben in deutschen Vereinen das Fechten mit der Faust.

Nun können auch Sie bei dem Fitnesstraining das Boxsport-Abzeichen der ersten Leistungsstufe erwerben.

Wenn Sie Interesse und Spaß am Kampfsport haben Schauen Sie doch mal bei einem Boxtraining zu. In der I.G.S-Turnhalle können Interessierte zwischen 8 - 60 Jahre teilnehmen.

Wie nur bei wenigen anderen Sportarten werden alle Muskeln optimal beansprucht. Training und Wettkampf fördern Reaktionsschnelligkeit, Konzentration, Kraft, Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Ausdauer.
Im psychischen Bereich werden Aggressionen abgebaut, das Selbstbewusstsein gestärkt, die mentale Leistungsfähigkeit nachweislich erhört.

Eine psychologische Testreihe zeigte, dass Amateurboxer gegenüber nicht boxenden Vergleichspersonen eine deutliche Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit aufweisen.

Unsere Talente:

Patrick Wojcicki: In der Gewichtsklasse bis 69Kg ist die Konkurrenz groß, weil die Kämpfer bei der Olympiade aus den höheren Gewichtsklassen in die niederen Klassen wechseln, um ebenfalls ihre Aussicht auf eine Goldmedaille zu erhöhen.  Zu den besten Elite Boxern Deutschlands gehört unser Athlet Patrick Wojcicki. Er ist siebenfacher deutscher Meister, Chemiepokal Sieger sowie Olympia-, EM- und WM-Teilnehmer.

Artur Reis: Zur Elite der Amateurboxer gehört auch Artur Reis (-81kg), der sich schon gegen Top-Boxer behauptet hat. Der Deutsche Vizemeister Artur Reis hat große Chancen demnächst in die Nationalmannschaft aufgenommen zu werden.

Domenik Hirsch-52kg,  er ist ein weiteres Nachwuchstalent, bereits dreifacher  Deutscher Jugendmeister und internationaler Deutscher Meister. Auch Domenik hält sich weiterhin alle Chancen offen in den deutschen Nationalkader aufgenommen zu werden.