Aktuelles

 

 

 

             

 

              

10.03.2018

Wolfsburger Boxer und Kickboxer sind erfolgreich im Einsatz

Die Sportler des AKBC Wolfsburg tanzten am vergangenen Wochenende auf drei Hochzeiten – und die Boxer sowie Kickboxer von Trainer Antonino Spatola taten dies sehr erfolgreich. Ein Überblick:

Nach zwei Niederlagen zum Auftakt kommt AKBC-Bantamgewichtler Domenik Hirsch in der Box-Bundesliga in besser in Tritt: Nach zwei Niederlagen zum Start feierte der Wolfsburger, der für die Hamburg Giants in den Ring steigt, seinen zweiten Sieg in Serie. Beim 14:9-Erfolg der Giants gegen Hertha BSC Berlin feierte der Wolfsburger einen 3:0-Sieg nach Punktrichterstimmen gegen Movsar Isaev. „Ich freue mich für Domenik und hoffe, dass er aus diesen Liga-Siegen viel Selbstvertrauen schöpfen kann“, sagt Spatola.

Artikel lesen
05.03.2017

Der AKBC Wolfsburg ist erfolgreich in die Box-Landesmeisterschaften im Nachwuchsbereich gestartet. In Wallenhorst sicherte sich Malik Trauelsen den Meistertitel bei der U17 (A-Klasse bis 66 Kilogramm), der Furkan Önder aus Lohne nach Punkten besiegte.

Mit Tony Aldemir (Schüler bis 34 kg) zog ein weiterer AKBC-Athlet dank seines Punktsiegs gegen Justin Wagner (Wehrbleck) ins Finale ein, das an diesem Samstag in Seelze stattfinden wird. Dort wird ebenfalls Noëlle Sauer (Juniorinnen bis 54 kg) an den Start gehen. „Malik hat eine tolle Leistung gezeigt. Ich hoffe, dass Tony und Noëlle am Samstag nachziehen können“, sagt AKBC-Trainer Antonino Spatola.